01.06.2014 „800 Jahre Oberhausen: Bewegte Geschichte“

01.06.2014 15:52

1214 urkundlich erwähnt. Im Pappenheimer Urbar, dem Besitzverzeichnis der Reichsmarschälle von Pappenheim, ist unter anderem von „Husen“ (heute Unterhausen) und dem anderen „Husen“ (Oberhausen) die Rede. Doch Funde aus der Jungsteinzeit belegen: bereits vor Tausenden Jahren gab es hier erste Siedlungen und auch die Kelten und Römer hatten in Oberhausen ihre Zelte aufgeschlagen. Im Laufe der Jahrhunderte wechselte Oberhausen mehrmals den „Besitzer“ und auch die Religion, war zeitweise protestantisch, dann wieder katholisch. Auch prominente Personen der Geschichte waren einst in der Ortschaft zugegen.

Lesen Sie mehr auf neuburger-rundschau.de

A A A

Aktuelle Stellenausschreibungen

Bay. Qualitätspreis 2012 für Oberhausen

Breitband

Fernsehberichterstattung